Newsletter 10/2021

 

 


 

Newsletter Kärntner Bildungswerk

20. Juli 2021

Liebe Leserinnen, liebe Leser!

WIR SIND DANN MAL KRÄFTE SAMMELN 

Der Sommer ist bereits in vollem Gange und wir freuen uns richtig über das wieder aufblühende Bildungs-, Kultur- und Sozialleben. Die heiße Zeit wird aber auch gerne und gut genutzt, um die Energiereserven wieder aufzutanken – und das ist aktuell besonders wichtig. Auch wir sammeln über den Sommer verteilt neue Kräfte, damit wir für den Herbst gerüstet sind. Das Büro der Geschäftsstelle ist dennoch wie gewohnt von Montag bis Freitag, 08:00 bis 12:00 Uhr besetzt. 

Wir wünschen jedenfalls einen erholsamen Sommer mit viel Sonne und schönen Stunden und freuen uns schon jetzt auf einen spannenden Herbst! 

Herzliche Grüße
Ihr Kärntner Bildungswerk

 
… AKTUELLE Angebote
poe:Tisch „on air“, „on Zoom“ und „in echt“
Literaturverein poe:Tisch
Dienstag, 21. Juli 2021, 18:00 Uhr, Gasthof Bacher – Villach

Jeweils am 1. Mittwoch des Monats via Zoom und am 3. Mittwoch um 18 Uhr live beim Gasthof Bacher in Villach, treffen sich Literatinnen und Literaten, um über aktuellen Arbeiten und Texte – Prosa, Lyrik, auch Mundart, Essay, Biografie, Artikel – zu sprechen. Jeden 2. Dienstag im Monat um 19 Uhr ist der poe:Tisch mit Sieglind Demus on air bei Radio Agora 105,5. Kontakt: geschichtenerzaehlerin@inode.at

 

Repair Café beim Dämmershoppen
Örtliches Bildungswerk Hermagor
Donnerstag, 22. Juli 2021, 16:00-21:00 Uhr 

Was tun mit einem wackeligen Hocker oder einem defekten Toaster? Gemeinsam mit Experten*innen reparieren, statt wegwerfen! Das Örtliche Bildungswerk Hermagor lädt zum „Freiluftreparieren“ beim Dämmershopping in der Innenstadt Hermagor. Das nächste Repair Café findet am 4. September 2021 von 10 bis 15 Uhr im Stadtsaal Hermagor statt. Kontakt: bw-hermagor@kbw.co.at, 0660-7630284

 

Kulturspaziergang durch Thörl
Greißler Museum Thörl-Maglern
Samstag, 24. Juli 2021, 08:50 Uhr, Greißler Museum 

In Thörl gibt es vieles zu entdecken: Das dort ansässige Greißler-Museum nimmt Sie mit auf einen Kulturspaziergang: vom Museum selbst auf die alte Römerstraße, zur Andreas Kirche mit ihren gotischen Fresken, Richtung Straßfried zur Lucas Stiftung und Manufaktur Mandorla wieder retour zum Ausgangspunkt. . Weitere Termine: 21. August und 11. September. Dauer: 3 Stunden | Kosten: € 7,- | Anmeldung: 0660/ 120 58 33 
>> zum Plakat

 

Dialog über die gemeinsame Heimat Klagenfurt
Montag, 26. Juli 2021, ab 10:00 Uhr, Ort wird bei Anmeldung bekanntgegeben

Zwei Studentinnen der Universität Klagenfurt arbeiten an einer interdisziplinaren Publikation zum Thema „Heimat“. Dafür suche sie Menschen, die sich über ihre ehemalige/zukünftige/gegenwertige Heimat Klagenfurt austauschen möchten. Die entstehenden Bilder werden visualisiert und diskutiert. Dabei sollen möglichst unterschiedliche Perspektiven in den Prozess mit einbezogen werden. Fragen und Anmeldung: verena.reumueller@gmail.com / 0660 35 04 225

 

Öffnet eure Gärten: Märchenerzähler
Örtliches Bildungswerk Initiatives Viktring
Freitag, 30. Juli 2021, 18:30, Maria Rain

Märchenerzähler Erwin Stammler erzählt am 30. Juli Märchen für Kinder und märchenbegeisterte Erwachsene in einem zauberhaften Garten (mit Nationalpark-Plakette) in Maria Rain. Nähere Informationen demnächst auf Facebook & Homepage. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung kontakt@initiativesviktring.at
>> zu den Details

 

… GUT zu wissen
Gärten klimafit gestalten – die Aufzeichnung
Natur im Garten Kärnten

Kürzlich fand in Kooperation mit KLAR! Tiebeltal und Wimitzerberge, KLAR! Rosental und Natur im Garten Kärnten (Kärntner Bildunsgwerk) eine Online-Vortragsreihe rund um den klimafitten Hausgarten statt. Einer der Vorträge, nämlich jener, bei dem die Landschaftsplanerin Lena Uedl-Kerschbaumer ihre Gartentipps verriet, kann nun online nachgesehen werden. 
>> zur Aufzeichnung

 

WortReich 2021: erstmalig 1.000 Euro für Ihre Kurzgeschichte
Kärntner Bildungswerk & Marktgemeinde Finkenstein
bis 08. Oktober 2021

Der Kurzgeschichtenwettbewerb „WortReich“ geht in die nächste Runde. Zum 12. Mal suchen wir die originellsten Kurzgeschichten. Neu 2021 ist das erhöhte Preisgeld: die beste Kurzgeschichte wird mit 1.000 Euro belohnt. Bis 08. Oktober 2021 läuft die Ausschreibung zum diesjährigen Schreibimpuls „Ge(h)zeiten“.
>> zu den Details
 

 

AKTUELLE VERANSTALTUNGEN FINDEN SIE IMMER UNTER
https://bildungswerk-ktn.at/aktuelle-veranstaltungen/ 

anmeldung@kbw.co.at 

 


 
 

Copyright © 2021 Kärntner Bildungswerk Betriebs GmbH, All rights reserved.

Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list.

Email Marketing Powered by Mailchimp


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen