WortReich – Kurzgeschichtenwettbewerb

 


NACH LANGEM HIN UND HER GEBEN WIR LEIDER BEKANNT, DASS DIE FÜR 13. NOVEMBER 2020 GEPLANTE LESUNG UND PRÄMIERUNG DER 5 BESTEN TEXTE AUF FRÜHJAHR 2021 VERSCHOBEN WIRD. 

WIR FREUEN UNS UMSO MEHR DARAUF, DEN LITERATEN*INNEN 2021 IN ENTSPANNTER ATMOSPHÄRE LAUSCHEN ZU KÖNNEN! 

VIELEN DANK FÜR IHR VERSTÄNDNIS!


 

Das Kärntner Bildungswerk schreibt in Kooperation mit der Marktgemeinde Finkenstein am Faaker See zum 11. Mal den Kurzgeschichtenwettbewerb „WortReich“ zu folgendem Schreibimpuls aus:

AUS DEM RAHMEN

 

VORAUSSETZUNG FÜR DIE TEILNAHME

Der eingereichten Text muss der Gattung Kurzgeschichte entsprechen und in deutscher Schriftsprache verfasst sein. Andere literarische Genres werden nicht akzeptiert. Die
Kurzgeschichte muss einen prägnanten Titel haben. Geschrieben werden darf, was auch immer Ihnen zum diesjährigen Schreibimpuls einfällt. Pro Person kann nur ein Text eingereicht werden und an der Wertung teilnehmen.

Einsendeschluss: 31. Juli 2020, 12:00 Uhr.
Spätere Zusendungen werden nicht berücksichtigt.

ANFORDERUNGEN AN DEN TEXT

Der Beitrag muss exklusiv für den Kurzgeschichtenwettbewerb WortReich 2020 geschrieben und darf noch in keinem Medium veröffentlicht worden sein. Der Text muss eine Mindestlänge von 4.000 Zeichen inkl. Leerzeichen aufweisen und darf eine Länge von maximal 7.000 Zeichen inklusive Leerzeichen nicht überschreiten. Handschriftliche Texte werden nicht berücksichtigt.

PREISGELDER

1. Platz: 500 Euro
2. Platz: 200 Euro
3. Platz: 100 Euro

Den Hauptpreis stiftet Kulturreferentin Christine Sitter, MBA, den zweiten und dritten Preis Bürgermeister Christian Poglitsch der Marktgemeinde Finkenstein am Faaker See. Das
Marktcafé Finkensteiner Nudelfabrik stellt zwei Ehrenpreise.

JURY

Eine fünfköpfige Jury (Sandra Bergner, Dieter Koffler, Thomas Macher, Andreas Peterjan, Gudrun Tengg) kürt den*die Sieger*in und wählt weitere vier Texte aus, welche am 13. November
bei einer Lesung in der Marktgemeinde Finkenstein am Faaker See von der*dem jeweiligen Autor*in präsentiert werden.

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Die Teilnehmer*innen verpflichten sich, ihre eingereichten Texte bis zum Tag der Preisverleihung in keiner Form zu veröffentlichen. Sie versichern, dass die eingereichten Texte keine Rechte Dritter verletzen. Die Teilnehmenden des Kurzgeschichtenwettbewerbs ermächtigen den Veranstalter zur Veröffentlichung der Beiträge. Nachträgliche Änderungen der eingereichten Texte sind nicht möglich. Sollte ein*e Autor*in bei der Lesung nicht persönlich anwesend sein können, wird der*die nächste Autor*in nachgereiht und erhält somit auch das Preisgeld.

Mit der Teilnahme am Wettbewerb erkennen die Autoren*innen die Wettbewerbsbedingungen an.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

EINREICHMODUS

Die Einreichung der Texte erfolgt ausschließlich digital per E-Mail als Word-Datei (.doc oder .docx) mit dem Betreff „WortReich 2020“. Die Texte sind anonymisiert, d.h. ohne Nennung des
jeweiligen Namens der Autoren*innen, einzureichen. Bitte dennoch nicht vergessen, im E-Mail den vollständigen Namen, die Wohnadresse und Telefonnummer bekanntzugeben! Wir behalten uns das Recht vor, unvollständige und unangebrachte Einsendungen auszuschließen. Die Preisträger*innen werden bis spätestens zwei Wochen vor der Lesung benachrichtigt.

AUSKUNFT & EINREICHUNG

Die Kärntner Bildungswerk Betriebs GmbH steht als Veranstalter für Informationen gerne zur Verfügung:
Doris Rottermanner BA MA
T: 0463/536-57624
M: doris.rottermanner@kbw.co.at

 

Die Gewinnern*innen von 2019:

Platz 1: Frau Monika Buschey – „Der blinde Blick
Platz 2: Herr Oliver Graf – „Wenn die Stille sich verändert
Platz 3: Herr Olaf Lahayne – „Umbra mortis

Ehrenpreise:
Frau Nicole Makarewicz – „Schattentanz
Frau Ruth Schmiedberger – „Lingua potentialis

 


 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen