Familientrachtengruppe Völkermarkt

29 Mitgliedsfamilien, Gründung: 1. Mai 1990

Funktionäre: Obfrau Dr. Heide Körner, Stellvertreterinnen Irmgard Dreier und Mag. Felizitas Karisch, Schriftführerin Irma Laure, Kassierin Christiane Piskernik
Tracht: Frauen: Jauntaler Festtagstracht mit Reindl-Hut, Männer Kärntner Anzug mit Hut
Zweck: Pflege und Erhaltung bodenständigen Brauchtums, Gemeinschaftspflege, kulturelle Betätigung, Soziales

Kulturelle Aktivitäten: Ausstellungen zu den Themen „Die Küche“, „Jagd“, „Das Hallstattzeitliche Gräberfeld von Führholz“, „Völkermarkt in alten Ansichten“, „Hallstattzeit im Trixnertal“; Übereignung von zwei Ausstellungsvitrinen an das Stadtmuseum; Renovierung der Kreuzwegstationen am Kreuzbergl und des Griffner Stadttores; Informationstafeln an historisch interessanten Gebäuden der Stadt (mit Stadtführer)

Soziale Aktivitäten: Sammlung für einen vom Krieg in Jugoslawien betroffenen Ort in Kroatien; Bereitstellung der Nikolaussäckchen für die Gruppe „Es gibt uns“, in weiterer Folge finanzielle Unterstützung der Tagesheimstätte; Ankauf einer Bodenmatte für die psychomotorische Betreuung von Kindern mit Entwicklungsdefiziten (AVS); Hilfe in Notfällen, u.a.m.

Gemeinschaftspflege: Monatliche Zusammenkünft, Kurse und Vorträge (zum Teil öffentlich), Weihnachts- und Geburtstagsfeiern, Ausflüg, Besuche von Museen und Ausstellungen u.a.m.

Gegenwärtige Projekte: Finanzierung des Ewigen Lichts in der Stadtpfarrkirche Maria Magdalena; Kulturradweg Völkermarkt in Zusammenarbeit mit Stadtgemeinde, Land, Bund und EU (Leader); Organisation eines Vortrages zum Thema „Rheuma – von der Diagnose zur Therapie“

E-Mail: hgkoerner(at)aon.at