Theatergruppe Lendorf

Die Theatergruppe Lendorf wurde 1948 aufgrund eines Aufsatzes eins Schulbuben gegründet. Der Schuljunge war Strasser Ambros der später über Jahrzehnte der Theatergruppe als Obmann vorstand. In den nun bereits 60 Jahren des Bestehens wurden 112 Stücke mit über 550 Aufführungen bestritten. Mit Stücken wie: Eva Faschaunerin, Der zebrochene Krug, der verkaufte Großvater, Lumpazivagabundus, Pensionn Schöller, Endstation, Kein Platz für Idioten, Arsen und Spitzenhäupchen wurde das Schauspiel breit gefächert durchgespielt.

Die Theatergruppe Lendorf kann derzeit auf 35 aktive Mitglieder zurückgreifen und führt im Jahr 2 Stücke auf. Dei Termine sind jeweil im Frühjahr und im Herbst.   Geleitet wird die Gruppe von Gottfried Hohenberger als Obmann, Obmannstv.: Josefine Berger, Schriftführerin: Elisabeth Krch, Stv.: Lissy Steiner, Kassier: Robert Gruber; Stv.: Josef Brunner; Spielleitung: Alexander Goller.

Wir spielen wieder am 23.24. und 30 April sowie am 01.Mai 2010. Am Programm steht die Komödie "Tratsch im Stiegenhaus" von Jens Exler.

Spielort: Gemeindesaal in Lendorf mit Beginn jeweils um 20.00 Uhr 

Info unter WWW.theatergruppe-lendorf.de

Kontakt. Gottfried Hohenberger * Feicht 27 * 9811  Lendorf * Tel. 0664/5315012* Email: g.hohenberger(at)aon.at * Hompage: theatergruppe-lendorf.de