Die Bezirksleitung Feldkirchen

Anfang 2011 hat im Bezirk Feldkirchen Alois Spitzer als neuer Bezirksobmann seine Tätigkeit aufgenommen. Sein Konzept ist, nicht als Einzelperson, sondern mit einem kreativen Team von Mitgestaltern für die Anliegen der Gruppen und Gemeinden zu wirken. Durch persönliche Gespräche werden derzeit die Kontaktdaten aktualisiert und Wünsche und Bedürfnisse erfasst, um künftig mit diesen gemeinsamen Ideen für alle Bereiche neuen Aufschwung zu ermöglichen.  
Wir wollen Menschen mit ihren unterschiedlichen Fähigkeiten und Ideen zu einer Familie zusammenzuführen und Kreativität und Talente fördern. Vor allem aber wollen wir im Sinne eines lebenswerten Dorfes alle Bewohner auffordern, aktiv ihr Umfeld mitzugestalten. Jeder dort, wo er einen Beitrag leisten kann und möchte. Jugend, Familie, Arbeit, Freizeit und Hobbys sollen hier wieder ein neues Ganzes ergeben.  
Dabei gilt es, menschliche Werte zu bewahren, Tradition und Bräuche zu pflegen, aber auch neue Entwicklungen der Gesellschaft behutsam anzupassen. „Ich bin überzeugt, dass es viele Freiwillige gibt, die bereit sind, ihren Beitrag zu einem aktiven Dorfleben zu leisten und in Projekten oder Gruppen mitzuwirken.“, sagt der neue Bezirksobmann. Die neue Bezirksleitung hofft, dass sich ihre Aufbruchsstimmung auch auf die Mitgliedsgruppen des Bezirks überträgt, denn letztendlich ist deren Engagement entscheidend für eine Weiterentwicklung der Bildungs- und Kulturarbeit in Kärnten.

Kontakt:
Alois Spitzer, Rennweg 6, Steuerberg, 9560 Feldkichen
E: a1.spitzer(at)aon.at   
http://www.bildungswerk-ktn-feldkirchen.com/